VILLA HANDICAP E.V. WUPPERTAL

DAS HAUS

Mit viel Engagement der Eltern und einem Investor wurde ein Standort in Wuppertal Oberbarmen gefunden. Hier wurde ein alter Kindergarten behindertengerecht umgebaut, um für die zehn Bewohner - fünf Rollstuhlfahrer und fünf Läufer -  ein möglichst eigenständiges Leben zu ermöglichen.

 

Als Wohnraum hat „Villa Handicap“ den Anspruch, die Selbständigkeit und Individualität der Bewohner maximal zu unterstützen. Die Berücksichtigung aller Lebensbedingungen behinderter Menschen, die sich im Verlauf  ihres  Lebens ergeben, erfordert grundsätzliche Voraussetzungen:

 

Barrierefreiheit

Individuelle Bewohnerzimmer

Gemeinsame Wohnküche

Gemeinschaftsraum

Pflegebad

Freizeitraum/Hobbyraum

 

 

Gemeinschaftsräume der Wohngemeinschaft:

  • Wohnzimmer,
  • Küche
  • Pflegebad mit Wanne
  • Waschküche mit Waschmaschinen und Trocknern
  • Diverse Nebenräume wie Abstell- und Lagerraum
  • Garten